Pit

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Pit

Beitrag von Cadic am Sa Jan 03, 2015 7:27 am



Allgemeines
Name des Spielers: Cadic
Name: Pit, sein Titel ist Kid Icarus
Alter: 231 Jahre, für einen Engel ist das extrem jung, in Menschenalter um berechnet wäre er vielleicht 13 oder 14
Art: Engel
Kurze Erklärung der Art: Pit ist ein Engel- die Engel sind direkte Untergebene der Göttin Palutena. Die Armee der Göttin besteht hauptsächlich aus ihnen. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie eben Flügel haben und dadurch fliegen können. Außerdem sind Engel in der Lage Lichtwaffen, also Waffen ihrer Göttin zu verwenden.

Aussehen
Haarfarbe und Frisur: Pit hat hellbraune, zerzauste Haare, die kaum zu bändigen sind
Augenfarbe: kristallblau
Hautfarbe: hell
Gesichtsform: rund
Allgemeines Aussehen: Pit ist ein etwas klein geratener Engel, mit hellbraunen verwuschelten Haaren und kristallblauen Augen. Er sieht fast schon niedlich aus. Er hat große, schneeweiße Flügel, die sich für einen Engel neunmal gehören. Auf seinem Kopf sitzt ein goldener Lorbeerkranz, welcher ihm ermöglicht Kontakt zu Palutena zu haben, so dass sie kommunizieren können. Momentan funktioniert das natürlich nicht, da die Göttin ja ihre Seele aufteilte. Aus Respekt vor Palutena behält er aber den Kranz trotzdem auf. Er trägt immer eine weiße Tunika, die am Rand ein rot/goldenes Muster hat(siehe Bild). Dieses Muster weist ihn als Icarus, also als General der Armee von Palutena aus. Er trägt um seine beiden Arme jeweils ein Armband, welche als Behälter für seine Waffe dienen, die ja aus purem Licht besteht. Um sein linkes Armband sind Energieringe, die Pfeile für seinen Bogen erzeugen.

Charakter
Allgemeiner Charakter: Pit ist der Icarus, also der General der Armee des Lichts, und das trotz seines jungen Alters. Genauer gesagt ist er der jüngste Icarus der Geschichte. Man erwartet von ihm also einen kriegerischen Charakter, den er aber garantiert nicht hat. Er ist zwar ein genialer Stratege, ein sehr talentierter Kämpfer und ein guter General, aber im Inneren ist Pit noch ein Kind. Das merkt man ihm auch an wenn man ihn näher kennenlernt. Er ist manchmal ziemlich verrückt und reist einen dummen Spruch nach dem anderen. Er legt manchmal ein sehr kindischea Verhalten an den Tag, so entwickelt er oft verrückte Siegerposen, um seine Gegner zu verspotten.
Pit ist jedoch wahnsinnig zuverlässig und ein wirklich guter Freund. Er würde alles tun um einem Freund aus der Patsche zu helfen.
An oberster Stelle steht bei ihm jedoch Palutena, welche für ihn eine Art Ersatzmutter ist. Er ist definitiv ihr treuester Soldat und vermutlich auch ihr bester. Er hat momentan die Mission seine Göttin wieder ans Leben zu rufen indem er ihre Seelenstücke sucht. Denn nur die Göttin des Lichts kann dem Land wieder Frieden bringen, dem ist Pit sich sicher. Um diese Mission zu erfüllen, würde er alles tun.
Pit hat die Schwäche dass er, obwohl er ein Engel ist, nicht unbegrenzt fliegen kann. Er kann sich 5 Minuten ohne Hilfe in der Luft halten, dann kann er nicht mehr, da seine Flügel bei seiner Gefangenschaft bei Sauron verkrüppelt wurden. Man sieht es aber nicht, da es eine innere Verletzung ist.
Pit ist sehr freiheitsliebend, was wohl die typische Eigenschaft eines Engels ist. Er fühlt sich in engen Räumen nicht wohl und ihn einzusperren ist für Pit eine Qual. Er liebt es zu fliegen(wenn auch nur für 5 Minuten).
Er ist außerdem ziemlich tollpatschig, er fliegt ziemlich oft hin oder tappt in Fallen.

Stärken: klug, wahnsinnig guter Bogenschütze, talentierter Kämpfer mit den Doppelklingen, zuverlässig, genialer Stratege
Schwächen: ein wenig durchgeknallt, tollpatschig, ein wenig vorlaut, kann nur begrenzt fliegen, empfindlich gegenüber Dunkelheit
Vorlieben: fliegen, siegen, seine Freunde, seiner Göttin zu dienen
Abneigungen: Sauron, die Unterwelt, eingesperrt zu werden, wenn er seine Mission nicht erfüllen kann

Magie
Kurze Beschreibung der Magie:
-Fliegen- Pit ist ein Engel und sollte somit eigentlich unbegrenzt fliegen können. Das geht aber nicht, da seine Flügel verkrüpepelt sind, durch seine Gefangenschaft bei Sauron. Er kann daher nur 5 Minuten fliegen, danach fangen seine Flügel an zu schmerzen und er kann sie nicht mehr bewegen. Mit Palutenas Hilfe konnte er unbegrenzt fliegen, aber momentan ist die Göttin ja nicht anwesend. Was aber funktioniert ist gleiten.
-Seine Waffen bergen ebenfalls einiges an Magie. Eigentlich hat er nur eine Waffe, nämlich den Bogen der Palutena. Es ist ein Bogen der nur aus Licht besteht, das heißt, nur ein Lichtmagier oder ein Engel kann den Bogen halten. Das heißt man kann ihn nicht entwaffnen. Der Bogen hat eine Sehne, die ebenfalls nur aus purem Licht ist und nur sichtbar wird wenn Pit gerade schießt. Der Bogen kann nur Lichtpfeile verschießen, die aber dafür unendlich produziert werden können von den Energieringen die Pit um seinen linken Arm hat. Der Bogen kann in Pits Armband verstaut werden, da das Armband ein Lichtbehälter ist. Noch stärker sind die sogenannten Mondpfeile, welche ebenfalls von den Ringen produziert werden können. Dies funktioniert aber nur im Freien. Der Bogen kann außerem in der Mitte auseinandergebrochen werden, so dass zwei Dolche entstehen. Der Bogen kann auch ohne Sehne als Doppelschwert verwendet werden.
Stärken der Magie: Fliegen: Ermöglicht ihn viele Kampf Möglichkeiten, kann jeden Ort erreichen
Waffen: wahnsinnig stark, 3 Waffen in einem, unendlich Pfeile, kann nur von Luchtwesen verwendet werden
Schwächen der Magie: Fliegen: begrenzt, nach 5 Minuten bekommt er höllische Schmerzen
Waffen: es können nur die Magischen Pfeile abgeschossen werden, der Umgang mit der Waffe ist schwer
Psychische Eigenschaften, die von der Magie ausgehen: Freiheitsliebend, man fühlt sich in engen Räumen nicht wohl
Physische Eigenschaften, die von der Magie ausgehen:etwas kleiner gebaut

Vergangenheit
Pits war eigentlich ein normaler Mensch. Seine Eltern starben, als er vielleicht 3 Wochen alt war. Palutena fand den Neugeborenen und sah in einer Vision dass er später die Welt retten würde. Daher nahm sie ihn mit in ihr Himmelskönigreich und verwandelte ihn in einen Engel. Pit wuchs heran und Palutena war für ihn wie eine Mutter, auch die Göttin sah in Pit ihren Sohn. Er arbeitete sich im Militär blitzschnell hoch und wurde schließlich der Icarus, also der General. Er führte zusammen mit Palutena die Schlacht gegen Sauron an, wurde aber gefangengenommen. Der Krieg zog sich noch ewig, und Pit war in der Unterwelt gefangen. Palutena gewann die letzte Schlacht und versiegelte Sauron in der Unterwelt. Jedoch war sie so am Ende dass sie ihre Seele aufteilen musste um zubüberleben. Mit letzter Kraft schuf sie den Bogen der Palutena und teleportierte ihn in Pits Verlies. Sie trug ihm auf ihre Seele wieder zusammenzusetzen. Dann "starb" sie. Pit befreite sich mit Hilfe des Bogens und von da an versuchte er die Mission zu erfüllen und ist auf der Suche nach den Fragmenten.
avatar
Cadic
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 653
Anmeldedatum : 22.12.13
Alter : 17
Ort : RPG

Benutzerprofil anzeigen http://rpgforum.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten