Sif

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Sif

Beitrag von Cadic am Fr Jan 02, 2015 9:26 pm



Allgemeines
Name des Spielers: Cadic
Name: Sif, da sie adliger Herkunft ist auch Lady Sif
Alter: 25
Art: Mensch
Kurze Erklärung der Art: Mensch halt
Aussehen
Haarfarbe und Frisur: Sif hat Schulter lange, gewellte, dunkelbraune Haare die fast schwarz scheinen
Augenfarbe: sturmgrau
Hautfarbe: etwas dunklerer Ton
Gesichtsform: herzförmig
Allgemeines Aussehen: Sif ist normal groß gewachsen, weder über durchschnittlich groß, aber auch nicht überdurchschnittlich klein. Sie ist schlank, aber auch nicht mager. Man sieht ihr an, dass sie auf dem Schlachtfeld zuhause ist- man merkt an ihr dass sie auch viel trainiert. Ihre Haare sind dunkelbraun, fast schwarz, und reichen ihr knapp über die Schulter. Ihre Augen sind sturmgrau.

Charakter
Allgemeiner Charakter: Sif zeichnet sich durch großen Ehrgeiz aus- sie sucht immer eine Möglichkeit ihre Fähigkeiten zu verbessern. Sif ist nie der Meinung dass ihr Kampf perfekt war, sie findet immer eine Möglichkeit sich selber zu verbessern. Durch diese Einstellung hat sie einen unglaublichen Kampfstil entwickelt und ist nun vielleicht eine der besten Kriegerinnen ihrer Zeit. Sie kann es auch als eine der wenigen Menschen mit "Fabelwesen" aufnehmen.
Sif kämpft in Greysons Armee als eine der wichtigsten Generäle, da sie momentan noch davon überzeugt ist dass die besonderen Menschen Abschaum sind, sie hat aber auch durchaus ihre Gründe, so zu denken.
Sif ist von Rache besessen, da sie durch einen Menschen der besondere Kräfte hatte alles verlor, was ihr wichtig war. Ihr Ziel ist daher nun Rache an dieser Frau zu nehmen.
Sif fühlt sich in Kämpfen wohl und fühlt sich auf dem Schlachtfeld zuhause. Sie wird von vielen Soldaten "der Schwertdämon" oder die "Göttin des Krieges genannt". Sif ist das einzige, weibliche Mitglied der Armee, weshalb sie trotz ihrer über ragenden Fähigkeiten noch von einigen unterschätzt wird.
Sif hat einen großen Stolz und einen großen Drang, sich zu beweisen. Sie lehnt niemals eine Herausforderung ab, auch wenn sie diese nicht schaffen kann, was ihre große Schwäche ist. Sie würde lieber sterben, als etwas nicht zu schaffen. Sie nimmt aber auch ungern Hilfe an, da sie sich in ihrem Stolz sonst ebenfalls gekränkt fühlt.
Sif ist eigentlich "harte Schale, weicher Kern". Sie ist von außen hin die harte, gefühlskalte Kriegerin, doch im Inneren sehnt sich Sif nach Freundschaft. Sie brauchte einfach jemanden der ihr Inneres hervorlockt und sie von ihrem Hass befreit.
Stärken: wahnsinnig geniale Kämpferin mit ihrem Doppelschwert, Perfektionistin, weiß auf dem Schlachtfeld fast immer was zu tun ist, sehr klug
Schwächen: zu ehrgeizig, zu stolz, Gefühlskalt, Niete mit Fernwaffen, Einzelkämpferin
Vorlieben: Kampf, ihr Schwert, Sieg, herausfordernde Gegner
Abneigungen: Niederlagen, Schwächlinge, Feigheit, Wenn sie versagt

Magie
Kurze Beschreibung der Magie: Sifs Waffen bergen etwas Magie. Ihr Schild ist ein Spiegelschild, der in der Lage ist Magueangriffe zu reflektieren und auf die Gegner zurückzuwerfen. Ihr Schwert, welches sie ihrer Ernstfeindib einst angenommen hat, birgt noch einiges mehr. Er kann, wenn man es in den Boden rammt eine Schockwelle ausstoßen. Außerdem kann Sif es beliebig erscheinen als auch verschwinden lassen. Rein mechanisch ist die Tatsache dass man die Waffe wie ein normales Schwert benutzen kann, aber sich auf Knopfdruck eine zweite Klinge ausklappen lässt, so dass es sich als Doppel schneidigen Schwert verwenden lässt.
Ihr Schwert als Zweihänder:
Ihr Schwert als Einhänder:
http://media.liveauctiongroup.net/i/12024/12120050_1.jpg?v=8CEC8CC5EE68D70
Ihr Schild:

Stärken der Magie: ermöglichen ihr den Kampf gegen Magiebegabte
Schwächen der Magie: von den Waffen abhängig, jeder der die Waffe hat kann sie verwenden
Psychische Eigenschaften, die von der Magie ausgehen: keine, da es von der Waffe ausgeht
Physische Eigenschaften, die von der Magie ausgehen: keine, da es von der Waffe ausgeht

Vergangenheit      
Sif wurde in einem friedlichen Dorf Namens Nasuur geboren und wuchs dort friedlich auf. Ihr Kindheitafreund war ein Junge Namens Haldor, mit dem sie sich wahnsinnig gut verstand. Sif und Haldor waren wie Pech und Schwefel, und als sie 14 waren, wurden sie ein Paar. Sif hatte außerdem einen jüngeren Bruder, der Heimdall hieß. Ihre Eltern hießen Sigyn und Tyr. Als Sif jedoch 21 war, es war ein Tag vor ihrer Hochzeit mit Haldor, tauchte Lorelei, eine Art Dämon in Frauengestalt auf, welche voller bösartigen Absichten war. Lorelei hatte ihre Freude daran Städte auszulöschen, was mit ihrer Spezialkraft kein Problem war. Lorelei hatte die Fähigkeit Männer mit ihrer Stimme und ihrer Berührung zu bezirzen und dadurch Männer dazu zu bringen, alles zu tun, was sie wollte. Sie machte dies bei Tyr und Sif musste zusehen wie ihr eigener Vater zuerst ihren kleinen Bruder uns dann ihre Mutter grausam abschlachtete. Sie zwang ihn anschließend sich selber zu töten. Daraufhin nahm sie Haldor unter ihre Kontrolle und zwang ihn gegen Sif zu kämpfen, welche sich wehrte und ihn anschließend dadurch töten musste. Dies machte Sif so wütend dass sie es schaffte in einem Kampf Lorelei ihr Doppelschwert und ihren Schild abzunehmen, sich Lorelei konnte fliehen. Seitdem ist Aif auf der Jagd nach Lorelei und kam per Zufall an Greyson, welcher ihr einredete dass alle Magiebegabten so wären, und dass sie eliminiert werden müssten. Sif schloss sich also der Armee an damit sie Rache nehmen konnte. Sie arbeitete sich schnell hoch, da sie sich in vielen Schlachten bewies, und nun ist sie sogar die erste weibliche Generälin in der Geschichte von Cornelis. Doch ihr Primärziel ist immer noch Rache an Lorelei.
avatar
Cadic
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 653
Anmeldedatum : 22.12.13
Alter : 17
Ort : RPG

Benutzerprofil anzeigen http://rpgforum.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten