Sulaya- Halblöwin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Sulaya- Halblöwin

Beitrag von Noctis am Do Dez 25, 2014 9:39 am



Allgemeines
Name des Spielers: Noctis
Name: Sulaya
Alter: 14
Art: Halblöwen
Kurze Erklärung der Art: Halblöwen sind zur Hälfte Mensch und zur Hälfte Löwen.

Aussehen
Fell-/Schuppenfarbe und Muster: schwarz bis grau
Hautfarbe: hell
Falls vorhanden Mähnenform und Farbe: schwarz, wie normale Haare
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: smaragdgrün
Andersfarbige Körperteile: -
Allgemeines Aussehen: Sulaya wirkt auf den ersten Blick wie ein normales Mädchen. Schaut man dann aber genauer hin, erkennt man erst die Parallelen zum Löwen. Sie besitzt Löwenohren, die aber kaum unter ihren Mähnenartigen Haaren hervorschauen. Diese kann sie in jede Richtung bewegen, die sie will. Durch sie besitzt sie auch ein außerordentliches Hörvermögen. Außerdem hat Sulaya einen Löwenschweif, der genau wie ihre Haare schwarz ist. Durch diesen hat sie eine bessere Balance. Auch auffällig sind ihre Füße. Sie hat anstatt von menschlichen Hinterbeinen Löwenfüße, weshalb sie auch keine Schuhe trägt. Sie hat stechend grüne Augen und eine Narbe an der linken Seite ihres Gesichts, die über ihr Auge geht. Sulaya trägt nur eine Weste aus schwarzem Fell, darunter ein Olivgrünes Top und eine schwarze Hose, die ihr bis knapp zu den Knien geht.

Charakter
Allgemeiner Charakter: Sulaya ist sehr fröhlich. Sie hat unglaubliche Lebensfreude und liebt es, ihre Freiheit zu genießen. Sie ist immer fröhlich und zeigt niemandem ihre Trauer oder ihren Schmerz, den sie tief in sich trägt. Sulaya mag noch so fröhlich wirken, aber eigentlich ist sie eine traurige, ernste und verletzliche Person. Sie trägt den Schmerz ihrer Vergangenheit mit sich und will unbedingt verhindern, dass jemand ihn sieht. Hinter ihrem toughen Äußeren steckt ein wirklich sanfter und weicher Kern, den sie nur selten zeigt.
Stärken: Kann sich sehr gut tarnen, hört sehr viel, kann klettern alla Assasins Creed
Schwächen: zeigt nicht ihre Trauer, nicht besonders stark, macht sich oft nichts aus anderen
Vorlieben: Spaß haben, Lachen, Freunde
Abneigungen: Langeweile, Menschen, Hunger

Vergangenheit     

Sulaya wuchs in einem sehr kleinen Dorf auf. Sie führte ein unbeschwertes Leben. Ihre Mutter wurde eines Tages schwerkrank, weshalb ihr Vater in die Stadt ging, um ihr Medikamente zu besorgen. Sulaya folgte ihm heimlich, da sie schon immer mal in die Stadt wollte, über die Dächer der Stadt. Als ihr Vater von Soldaten geschnappt wurde und auf der offenen Straße ermordet wurde, schaute sie zwangsweise dabei zu. Sie rannte nach Hause. Dort fand sie ihre Mutter tot auf, die der Krankheit erlegen war. Sulaya rannte voller Trauer fort in den Wald. Dort verirrte sie sich, doch glücklicherweise fand sie dir Heilige Stätte, wo sie voller Trauer betete. Da sie keine bösen Absichten hatte, sondern in diesem Moment nur ein trauerndes Kind für die Göttin war, erfüllte die Göttin ihr ihren Wunsch und verschloss ihre Trauer tief in Sulaya. Außerdem schenkte sie ihr einen Gefährten, nämlich einen kleinen Vogel namens Karuso. Sulaya lebt nun, zeitweise auch unter dem Schutz der Göttin, im Wald und ist für so manchen verirrten Wanderer die Rettung gewesen.
avatar
Noctis

Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 26.12.13
Alter : 17
Ort : In Lokis Armee

Benutzerprofil anzeigen http://zelda-rollenspiel.formieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten