Götter und andere Wesen der Religion

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Götter und andere Wesen der Religion

Beitrag von Cadic am Do Dez 18, 2014 1:21 pm

Samto

Samto ist der Hüter der Natur, dessen wahre Gestalt man nicht kennt. Er erscheint jedoch meistens in der Gestalt eines weißen Tigers. Ihn umgibt eine mystische blaue Auro, an der man ihn meist erkennt. Samto ist ein Untertan Farores, der Göttin der Natur. Er gilt als ihr Bote. Man findet ihn am ehesten im Wald in der Heiligen Stätte.

Die 3 Göttinnen


Din, Nayru und Farore- Feuer, Wasser und Natur- Stärke, Weisheit und Mut. Sie verkörpern das Gleichgewicht zwischen den Elementen und den Attributen. Ihr Symbol ist das Triforce.
Farore ist im Wald zu finden, Nayru im Wasser und Din in der Wüste.

Sauron

Sauron ist der Herrscher der Toten. Sein Reich ist die Unterwelt und seine Untertanen die Seelen Verstorbener. Sein Untertan ist Silver, das Seelenpferd, welches die Seelen Verstorbener in das Totenreich bringt.

Silver

Silver, auch bekannt als das Seelenpferd, ist der Untertanen Saurons. Er bringt die Seelen Verstorbener in das Totenreich, zu seinem Herrscher. Man sagt über ihn, dass er keinen Spaß an seiner Arbeit hat. Ihn macht es traurig für seinen grausamen Meister arbeiten zu müssen. Angeblich versucht er die Seelen möglichst behutsam auf ihr Schicksal vorzubereiten.

Nova

Man sagt über sie, dass sie die Personifikation der Sonne ist und sie am Himmel entlang galoppiert, wenn die Sonne scheint. Sie ist auch die Botin von Din und sorgt für Wärme auf der Erde.

Rey

Rey ist eine mystische Katze, welche als Botin Nayrus dient. Sie ist die Personifikation des Mondes und harmoniert daher mit Nova. Rey bringt die Nächte, Nova die Tage. Zusätzlich ist Rey die Hüterin der Gezeiten.

Palutena/Hylia

Palutena ist die Göttin des Lichts und gilt als jüngere Schwester von Din, Nayru und Farore. Sie hat aber im Gegensatz zu den anderen eine Gestalt. Sie kämpfte einst einen Kampf gegen Sauron aus, um zu entscheiden ob das Licht oder Dunkelheit auf der Erde vorherrschen sollte. Sie gewann, war aber so geschwächt, dass sie ihre göttliche Gestalt aufgeben musste. Sie spaltete ihre Seele in 2 Stücke, und sie wurden in menschlicher Gestalt widergeboren. Das eine Fragment, Hylia, wurde in einem Mädchen Namens Zelda wiedergeboren, ihr Palutenafragment in einem Mädchen Namens Calista. Greysons Ziel ist es nun die Fragmente zu vereinen um damit an die Macht der Göttin des Lichts zu kommen.

Siran

Siran ist die Personifikation der guten Kräfte. Seine Aufgabe ist es auch vom rechten Weg angekommene wieder auf den Rechten Weg zu bringen. Er ist auch eine Art Hoffnungsbringer. Sobald etwas schlimmes geschieht, hofft man auf die Kräfte Sirans.

Nairi

Nairi ist die Personizierte Dunkelheit. Sie ist aber selber nicht böse und bekämpft auch ihren Bruder Siran nicht. Viel mehr harmonieren die Zwei und versuchen das Gleichgewicht zwischen gut und böse zu wahren.
avatar
Cadic
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 653
Anmeldedatum : 22.12.13
Alter : 17
Ort : RPG

Benutzerprofil anzeigen http://rpgforum.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten