Der Kerker

Nach unten

Der Kerker

Beitrag von Noctis am Di Apr 29, 2014 6:54 pm

Hier leben die Verbrecher.
Der Gang ist in den Fels gehauen und die Zellen sind weiß und steril. sie sind durch eine Art Kraftfeld begrenzt, man kann von allen Seiten außer von vorne hineinschauen. Bei einer Zelle kann man von zwei Seiten hineinschauen, die nebeneinanderliegen. In dieser Zelle stehen einige Möbelstücke, die das ganze ein wenig hübscher wirken lassen.
Die Zellen sind weiß beleuchtet und ohne jeglichen Schmuck.
Berührt man ein Kraftfeld, dann bekommt man einen Stromschlag und man wird zurückgeschleudert.

Hier sieht man ein bisschen, wie es aussieht:



Zuletzt von Noctis am Di Jun 03, 2014 7:32 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Noctis

Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 26.12.13
Alter : 18
Ort : In Lokis Armee

Benutzerprofil anzeigen http://zelda-rollenspiel.formieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Der Kerker

Beitrag von Noctis am Di Apr 29, 2014 6:55 pm

Loki
Ich fand mich in meiner Zelle wieder, auch die Dinge, die ich von Mutte... Von Frigga bekommen hatte, waren noch hier, aber jemand hatte sie geordnet. Ich stand auf und ging zu der magischen Mauer, die mich von meiner Freiheit trennte. Ich lehnte mich, wie so oft, gegen den oberen Rand und starrte hinaus. Wo war Sif?
Ich schaute mich um. Sie befand sich in der Nachbarzelle, war aber noch ohnmächtig. Von hier aus konnte ich nur wenig machen, um sie wach zu bekommen, also schnappte ich mir einen Becher und legte mich auf meine Liege, wo ich meiner zweitliebsten Beschäftigung nachging. Ich warf den Becher über meinem Kopf in die Luft und fing ihn wieder auf, und zwar mit ausgestrecktem Arm. Den anderen Arm hielt ich hinter meinem Kopf verschränkt. So konnte ich besser nachdenken.
avatar
Noctis

Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 26.12.13
Alter : 18
Ort : In Lokis Armee

Benutzerprofil anzeigen http://zelda-rollenspiel.formieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Der Kerker

Beitrag von Cadic am Mo Mai 12, 2014 10:58 am

Sif
Als ich aufwachte drehte sich alles um mich rum. Mein Kopf schien zu explodieren. Allerdings verschwand dieses Gefühl recht schnell wieder. Heilende Asenkräfte, vermutlich. Ich konnte nun wieder denken und vor allem sehen. Thor stand vor meiner Zelle, und starrte mich mit enttäuschten Augen an. Es schmerzte mich ihn so zu sehen. Aber wie sollte ich mich erklären?
Da kam mir eine Idee. Ich schaute Loki mit einem Blick an, der ihm sagen sollte: "Ich hole uns hier raus". Dann fing ich an verwirrt zu schauen und tat so als hätte ich keinerlei Erinnerung an das Geschehene. Thor schien schnell zu verstehen, und schon war ich draußen. Jetzt musste ich eine Möglichkeit finden Loki zu befreien.
avatar
Cadic
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 653
Anmeldedatum : 22.12.13
Alter : 18
Ort : RPG

Benutzerprofil anzeigen http://rpgforum.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Der Kerker

Beitrag von Noctis am Mo Mai 12, 2014 11:01 am

Loki
Ich nickte unmerklich. Thor widmete sich nun mir. "Wäre ich froh, dich zu sehen, dann würde ich meiner Freude Ausdruck verleheien.", murmelte er. "Warum bist du wiedergekommen? Du hättest dir einen schönen Tag mit deiner besten Freundin machen können. Du magst sie doch so sehr.", spottete ich und setzte mich auf den Boden, um ihn von da aus mit diesem spottenden, herablassenden Grinsen anzuschauen. Er schaute zu Boden. "Armer, kleiner Thor. Vermisst er seinen bruder?", fragte ich leise und sarkastisch. Thor ließ sich nichts anmerken. Er schaute mich lediglich an. "Mein bruder starb in Svartalfheim. Er opferte sein leben für die Leute, die er liebte.", sagte er.
avatar
Noctis

Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 26.12.13
Alter : 18
Ort : In Lokis Armee

Benutzerprofil anzeigen http://zelda-rollenspiel.formieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Der Kerker

Beitrag von Cadic am Di Mai 13, 2014 9:15 am

Sif
"Die Macht der Silberzunge....", murmelte ich. Ich tat so als wäre ich beschämt. Vielleicht war ich das auch, allerdings schämte ich mich für die Soldaten. Ich war ihr General, sie hatten ihr Gehorsam verweigert.
Thor schien mir alles abzukaufen. Und dafür war ich ihm dankbar. "Sif, es tut mir so leid für ihn.", sagte er. "Wie viele habe ich getötet?", fragte ich vorsichtig. "21.", sagte er.
Thor und ich verliesen den Kerker wieder. Ich vermutete dass er nichts mehr mit seinem bruder zu tun haben wollte. Oder dass er es wollte, aber sein Stolz es ihm verbot.
avatar
Cadic
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 653
Anmeldedatum : 22.12.13
Alter : 18
Ort : RPG

Benutzerprofil anzeigen http://rpgforum.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Der Kerker

Beitrag von Noctis am Di Mai 13, 2014 11:01 am

Loki
Ich stand auf und ging an den Rand meiner Zelle. Sie ließen mich zurück. Einerseits erfüllte dies mich mit Trauer, aber es ging wohl nicht anders. Hier gehörte ich ihrer Meinung nach hin. Aber wer war dafür verantwortlich? Natürlich Thor, dieser Hohlkopf. Wie kam er auf die Idee, dass ich tot war? Ich war hier, er konnte mit mir reden, mich sehen. Aber irgendwie schien ich ihm nuun egal zu sein. Wut staute sich langsam in mir an und ich grinste böse.
avatar
Noctis

Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 26.12.13
Alter : 18
Ort : In Lokis Armee

Benutzerprofil anzeigen http://zelda-rollenspiel.formieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Der Kerker

Beitrag von Noctis am Di Mai 27, 2014 8:00 pm

Loki
Ohne mit der Wimper zu zucken sah ich zu, wie zwei Gefangene begannen, sich zu prügeln. Es war immer wieder interessant, wegen welchen kleinen Dingen man sich doch streiten konnte. Ich stand am Rand meiner Zelle, ausdruckslos, die Arme hinter dem Rücken verschränkt mit düsterem Blick. Sif hatte versprochen, mich zu retten, aber es gefiel mir nicht von ihr abhängig zu sein. Ich hatte alles unter Kontrolle gehabt, bis sie aufgetaucht war. Dann hatte ich mich verraten. Hätte ich doch nie etwas gesagt. Alles wäre glatt gegangen. Warum hatte ich überhaupt etwas gesagt? Ich wusste, das da so ein Gefühl war, das einzige, das ich neben dem Sarkasmus nicht unterdrücken konnte. Es war unkontrollierbar wie ein Fenriswolf, stark wie ein Bär und konnte schmerzen wie ein Schlangenbiss, aber auch guttun wie der Duft des Königsbaums. Ich schüttelte mich und wendete mich von den prügelnden Männern ab. Die Soldaten waren inzwischen dazwischen gegangen und hatten die Streithähne in getrennte Zellen gebracht. Sif wollte mir helfen. Doch mittlerweile waren schon Tage vergangen und ich hatte nicht einmal etwas zu essen gesehen, lediglich diese ekelhafte Brühe, diesen Mix aus Wasser und altem Brot. Ich war aus gehungert, man sah es mir sicher an. Langsam schritt ich durch die Zelle und setzte mich gelangweilt auf meine Liege.
avatar
Noctis

Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 26.12.13
Alter : 18
Ort : In Lokis Armee

Benutzerprofil anzeigen http://zelda-rollenspiel.formieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Der Kerker

Beitrag von Cadic am Di Jun 03, 2014 3:54 pm

Sif
Ich hatte eine Idee. Sie war teuflisch böse und ich verstieß bestimmt gegen 1000 Gesetze von Asgard. Aber ich hatte es ihm versprochen und als Kriegerin hatte ich Ehrgefühl. Immer wieder fragte ich warum ich das eigentlich machte. Thor würde wütend sein.... Und mich hassen. Aber er hatte ja diese dämliche Jane. Er brauchte mich nicht.
Vermutlich war das auch der Grund, warum ich Loki half. Ich wollte Thor eins auswischen.
Ich hatte mir den Schlüssel besorgt. Wie.... ich habe es irgentwie geschafft ihn Thor abzunehmen. Mit dem Schlüssel konnte man einen Mechanismus auslösen der die Wände der Zelle einfach in Luft auflösen würde. Was ich auch tat.
avatar
Cadic
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 653
Anmeldedatum : 22.12.13
Alter : 18
Ort : RPG

Benutzerprofil anzeigen http://rpgforum.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Re: Der Kerker

Beitrag von Noctis am Di Jun 03, 2014 7:11 pm

Loki
Als Sif auftauchte, stand ich auf und ging an die Zellwand, die sich kurz darauf auflöste. Ich sprang aus der Zelle und veränderte sofort meine Gestalt. Nun war ich ein Soldat, der neben Sif stand. Ein von mir gefälschter Loki befand sich mit seinem gehässigen Grinsen in der Zelle. Sofort machte ich mich, ohne ein Wort zu verlieren, auf zum Bifröst. Sif folgte mir.
avatar
Noctis

Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 26.12.13
Alter : 18
Ort : In Lokis Armee

Benutzerprofil anzeigen http://zelda-rollenspiel.formieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Der Kerker

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten