Veda Joeleen Chase

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Veda Joeleen Chase

Beitrag von Cadic am Mo Apr 28, 2014 11:40 am

Allgemeines



NAME: Veda Joeleen Chase

ALTER: 16

GEBURTSDATUM: 7.10.

GESCHLECHT: weiblich

GÖTTLICHES ELTERNTEIL: Athene, Göttin der Weisheit und der Kriegskunst, Göttin des praktischen Handwerks, Schutzherrin von Athen

ZUGEHÖRIGKEIT: griechisch

FÄHIGKEIT/EN: -Taktikerkennung- Veda kann eine Art Verbindung mit ihrem Gegner herstellen, die dafür sorgt dass sie genau weiß was er als nächstes tun wird, sie erkennt dann die Taktik ihres Gegners und sie hat automatisch eine Gegentaktik im Kopf, der Nachteil ist dass sie das 1. bei nur einem Gegner machen kann(unpraktisch bei Massenkämpfen), und dass der Draht erst abbricht wenn ihr Gegner tot ist. Da die Verbindung auf eine Entfernung von 10 Metern beschränkt, sollte der Gegner außerhalb dieses Radius kommen und die Verbindung besteht noch, reißt die Verbindung, was Höllenqualen bei ihr verursacht, die sogar zum Tod führen können, wenn es richtig schlimm wird
-göttliche Weisheit, Fähigkeit die fast alle athenekinder haben- ihre Weisheit reicht an die eines Gottes ran
-Handwerk, sie hat es noch nie ausprobiert, aber sie ist eine talentierte Weberin, was sie von ihrer Mutter hat, sie braucht es nicht lernen
-die üblichen Halbgottfähigkeiten
-Strategie- auch ohne ihre Fähigkeit ist sie eine meisterhafte Strategin und Taktikerin, so dass sie den Posten der Taktikerin der Halbgötter bekommen hat

MIT WIE VIELEN JAHREN AUF NACH PANDORA GEKOMMEN: sie wurde direkt nach ihrer Geburt nach Pandora gebracht

LIEBLINGSWAFFE: Dolch und Schwert

Der Dolch heißt Katopris(altgr. für Spiegel). Er kann Visionen aus der Zukunft erzeugen, die aber sehr schmerzhaft für den Empfänger der Vision sind.


Odos Falchion- das legendäre Schwert der Athenekinder. Ein Schwert, welches von Athene gesegnet wurde, was heißt dass nur Athenekinder es berühren können. Alle anderen die es berühren, erleiden heftige Verbrennungen oder Stromstöße. Das Schwert kann auch nicht kaputt gehen.
WAFFEN: Veda kann noch recht gut mit Bogen und Armbrust umgehen, dies sind aber ganz normale Waffen aus dem Halbblutshop der Insel ohne besondere Eigenschaften.

Armbrust


Bogen


Charakter

CHARAKTER: Veda ist eine typische Athenetochter- weise, kämpferisch, schlagfertig und absolut tödlich. Sie ist vielleicht die Athenetochter, die ihrer Mutter am ähnlichsten ist- nicht nur vom Aussehen. Ihre ganz große Stärke ist ihre gigantische Weisheit, von der manche meinen sie käme an die ihrer Mutter ran. Sie ist extrem weise und klug und hat eine schnelle Auffassungsgabe. "Wissen ist Macht", ist eins von Vedas Mottos. Eine der schlimmsten Sachen für Veda ist Unwissenheit. Veda wird absolut panisch wenn sie einen Vorgang nicht versteht oder von einer Sache nicht bescheidweiß. Daher hasst sie auch Geheimnistuerei.
Veda ist sehr lernwillig und auch sehr eifrig in den theoretischen Fächern, gerade in der Mythologie kennt sie sich sehr gut aus, da es in ihren Augen überlebenswichtiges Wissen ist. Wer nichts über Monster weiß hat nur eine geringe Chance zu überleben.
Veda ist auch eine geniale Schwert- und Messer/Dolchkämpferin. Bogeschießen und Armbrust muss sie noch trainieren. Überhaupt nicht umgehen kann sie mit Speeren, Lanzen und Äxten.
Sie trainiert schon ihr ganzes Leben lang, was man ihr auch ansieht. Veda unterrichtet auch Schwert- und Messerkampf, zusammen mit ein paar anderen, etwas fortgeschritteneren Halbgöttern.
Sie ist sehr kriegerisch und trägt ihr Schwert und ihr Messer immer bei sich. Wehe man beleidigt sie- es könnte fatal enden.
Veda reagiert vor allem sehr heftig auf das, für Athenekinder oft genutztes Schimpfwort "Kopfgeburt". Es gibt eigentlich nichts Schlimmeres für ein Athenekind als so bezeichnet zu werden, es kann auch große Strafen mit sich ziehen. Denn Athenekinder werden nicht auf normale Weise geboren, da Athene eine jungfräuliche Göttin ist. Sie haben keinen Vater, sondern werden von ihrer Mutter nach ihrem Vorbild erschaffen. Anschließend entspringen sie "der Stirn der Athene", wie einst Athene aus Zeus' Stirn entsprang. Sie sind bei ihrer Geburt schon etwa 2 Jahre alt.
Eine weitere, Athenekindtypische Eigenschaft ist die Angst vor Spinnen. Da es einst einen Konflikt zwischen Athene und der Spinnengöttin Arachne gab, sind alle Spinnen auf Rache aus, weshalb die größte Angst aller Athenekinder Spinnen sind.
Veda hasst es Schwäche zu zeigen, ihre tödliche Schwäche(von der jeder Halbgott eine hat) ist die Hybris- tödlicher Stolz. Sie redet sich immer ein alles allein schaffen zu können und kann keine Schwäche zeigen, da sie dies als Blamage empfindet.
Eine weitere Eigenschaft von Veda ist ihr extrem gutes Reitkönnen- im berittenen Kampf ist sie mindestens genauso gut wie im Kampf auf dem Boden. Sie gehört auch zu den besten Pegasusreitern Pandoras.

STÄRKEN: Schwert/Messerkampf, Bogen/Armbrustschießen, Strategie, Taktik, extrem weise, erfahren, weiß alles über Mythologie, Reiten

SCHWÄCHEN: Hybris, Spinnenphobie, leicht zu reizen, hasst es Schwäche zu zeigen, Diplomatie(sie kann überhaupt nicht verhandeln o.ä.), ungeduldig, Hyperaktiv, misstrauisch, schwimmen(sie kann sich nicht in Seen oder Meere begeben, da dies das Territorium von Poseidon ist und Athene und Poseidon nicht gerade beste Freunde sind)

VORLIEBEN: Kampf, Pferde und Pegasi, ihre Freunde, Wissen, Lesen, Schachspielen


ABNEIGUNGEN: Spinnen, Poseidonkinder, Axt/Speerkampf, Arachne, Monster, Wasser


GRÖßTE ANGST: Spinnen, zu Versagen
GRÖßTER WUNSCH: Ihre Mutter kennenlernen

Aussehen

AUSSEHEN: Veda ist ziemlich groß, schlank und nicht besonders muskulös(was natürlich ein Nachteil im Schwertkampf ist, sie gleicht es aber mit ihren strategischen Fähigkeiten aus), sie sieht aber dennoch sehr sportlich aus. Sie hat braune Haare, die ihr etwa bis zu den Schultern reichen. Ein merkmal von Veda sind ihre stechenden, grautürkisfarbenen Augen, bei denen es unmöglich ist länger reinzuschauen. Keiner kann ihrem Blick standhalten.

KLEIDUNGSSTIL: Vedas Kleidungsstil ist sehr sportlich gehalten, Sie trägt meistens bequeme Chucks oder Turnschuhe, manchmal auch Stiefel, eine Röhrenjeans oder Leggins, je nach bedarf und ein violettes Oberteil. Außerdem hat sie fast immer Halbfingerhandschuhe an.
Ballkleid:

(Anm. Ein bisschen weiter oben getragen)

HAUSTIERE: Cloud, ein Pegasus



FAMILY



MUTTER: Pallas Athene

VATER: Sie hat keinen genetischen Vater, allerdings war Athene in der Zeit in einen Mann Namens Frederick Chase verliebt, daher erschuf sie Veda auch ein wenig nach seinem Vorbild, weshalb man ihn als ihren "Vater" sehen kann.

GESCHWISTER: Einige Halbgeschwister

SONSTIGE BEZUGSPERSON/EN: Ihre beste Freundin und Hüttengefährtin Nocturna


Vergangenheit


VOR)GESCHICHTE: Veda wurde auf dem Olymp geboren und direkt danach von ihrer Mutter zur Insel gebracht. Sie wuchs also in de Halbgötterwelt auf, weshalb sie sich dort ziemlich gut auskennt. Von der Welt außerhalb hatte sie allerdings wenig Ahnung.
Als sie 4 war kam Nocturna nach Pandora, und da sie die einzige in ihrem Alter war kamen sie in die gleiche Hütte. Am Anfang konnten sie sich zwar nicht so wirklich leiden, was sich aber besserte, je älter sie wurden.
Nun hat sie sich hocharbeitet und hat einen Posten in der Armee der Halbgötter und im Senat, sie ist eine der Vorsitzenden der griechischen Fraktion, diesen Posten musste sie sich aber hart erarbeiten.
avatar
Cadic
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 653
Anmeldedatum : 22.12.13
Alter : 17
Ort : RPG

Benutzerprofil anzeigen http://rpgforum.forum-aktiv.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten